akila mit cache | geocaching mit hund


VIEW POST

View more
Rund um den Hund

Geocaching mit Hund – 5 Gründe warum du noch heute starten solltest

By
on
6. Juni 2019
„Geo-was?!?“ Etwa so war die Reaktion meiner Schwester, als ich ihr das erste Mal vom Geocaching erzählt habe. Ich hatte dieses Outdoor Spiel gerade mit ein paar alten Schulfreunden ausprobiert und war restlos begeistert. Infiziert trifft es wohl besser. Nur ein paar Tage später nur griff dieser Virus auch auf meine Schwester über. Das ist jetzt 6 Jahre her.
down under


VIEW POST

View more
Exkurs

Mit 2.000€ nach Down Under?!? Aus dem FF – Fixkosten & Flugbuchung

By
on
31. Mai 2019

Weiter geht es mit der Planung unserer Low-Budget-Reise nach Down Under!Unsere Route steht, wir wissen wann und vor allem wo wir hinwollen. Deswegen kümmern wir uns heute um den wahrscheinlich größten finanziellen Brocken dieser Reise – die Flugkosten. Bevor wir uns aber um die Flugbuchung kümmern, lasst uns zuallererst…

on tour barfen


VIEW POST

View more
Rund um den Hund

On tour barfen: Wie du deinen Hund auch beim Trekking roh ernährst

By
on
30. Mai 2019
Also, du schnappst dir deine Flinte, wahlweise geht auch Pfeil & Bogen, zielst und… Keine Angst! Das war natürlich nur quatsch. Um deinen Hund on tour barfen zu können, musst du nicht zum Jäger werden. Unter gewissen Umständen gelingt es dir sogar ganz leicht diese natürliche Fütterungsweise beizubehalten. Lies hier wie’s geht!
Altstadt von Eschwege an der Werra | Step by Step


VIEW POST

View more
On Tour Step by Step

Von Slow Travelling und einer etwas anderen Art zu trekken

By
on
23. Mai 2019
Ich mag ja den Gedanken vom Slow Travelling. Statt „höher, schneller, weiter“ einfach mal bewusst einen Gang runter schalten. Langsam machen. Sich Zeit nehmen. Viele Menschen suchen nach immer größeren Herausforderungen. Immer noch weitere Treks zu gehen oder über altbekannte in Rekordzeit zu sprinten. Dabei rauschen die Eindrücke des Weges aber lediglich im Eiltempo an ihnen vorbei. Der Blick für’s Detail schwindet und hinterher ist alles was im Gedächtnis bleibt ein verwaschener Farbklecks.
Pause am Ende des Kuppenweges


VIEW POST

View more
Karten On Tour

Zwei zauberhafte Frühjahrstouren zum Auftakt der neuen Saison

By
on
16. Mai 2019
Im letzten Blogpost meiner „Getting started“ Reihe hatte ich versprochen, dir einsteigerfreundliche Wanderrouten zu empfehlen. Bitteschön! Akila und ich waren dafür, zusammen mit ein paar Freunden, 2 Tage in der schönen Rhön unterwegs. Die beiden Touren, die wir gewandert sind, gehören zu den sog. Extratouren des Biosphärenreservates Rhön.
Svenja Paura

Hi! Mein Name ist Svenja. Wenn ich nicht mit Akila durch die Natur streife oder Geocaches suche, verbringe ich meine Zeit mit Klettern, Yoga, lesen oder zocken. Folge unserer Reise, wenn du mehr über uns erfahren möchtest.

Begleite unsere Reise
Was möchtest du entdecken?