auf einen blick muenster muenstermarkt freiburg kaiserstuhl
On Tour

Alles auf einen Blick: Kaiserstuhl Rundwanderweg

By
on
21. April 2019

Damit auch deine Tour ein voller Erfolg wird, bekommst du hier alle Informationen zum Kaiserstuhl Rundwanderweg auf einen Blick!

Buchung: spätestens 6 Monate vor der Reise

Als touristisch gut besuchte Region, solltest du Unterkünfte am Kaiserstuhl möglichst frühzeitig buchen. Besonders in Ferienzeiten oder um Feiertage ist hier schnell alles vergeben. Bist du dazu noch mit deinem vierbeinigen Freund unterwegs und willst nur eine Nacht bleiben, musst du womöglich viel herumtelefonieren.

Pension vs. Hotel

Pension
Am verbreitetsten sind sog. Privat-/Fremdenzimmer bzw. Ferienwohnungen.
Vorteil: günstige Zimmerpreise (nicht p.P.), persönlicher Kontakt
Nachteil: oft sind keine Haustiere erwünscht, evtl. Mindestaufenthalt (ab 2 Tage o.ä.)

Hotels
Vorteil: Haustiere sind i.d.R. gegen Aufpreis erlaubt, kein Mindestaufenthalt
Nachteil: die Preise sind meiner Erfahrung nach deutlich höher, es wird p.P. abgerechnet

Übernachtungsmöglichkeiten mit Hund

Im Schnitt haben wir pro Zimmer (!) 50€ bezahlt. Für Akila haben wir insgesamt nur 24€ zuzahlen müssen (Stand Herbst 2015).

Oberrotweil:
Die Sprachpension
79235 Vogtsburg im Kaiserstuhl (Oberrotweil)

Eichstetten:
Ferienwohnung Bär
79356 Eichstetten

Breisach:
Rad Haus
79206 Breisach am Rhein


Kiechlingsbergen:
Gästehaus Zwigard
79346 Kiechlingsbergen

Anreise

Mit Hund ist, meiner Meinung nach, die unkomplizierteste Art immer noch mit dem eigenen Auto anzureisen. Du kannst jederzeit anhalten, um Pinkelpausen usw. einzulegen. Auf kürzeren Strecken kann der Zug eine Alternative sein. Achte darauf, dass du wenig umsteigen musst und die Umsteigezeiten großzügig sind.

Gastronomie

So gut wie jeder Ort hat entweder ein Gasthaus oder eine Straußwirtschaft. Du wirst unterwegs mehr als genug Möglichkeiten zum einkehren haben. Straußwirtschaften sind kleine, saisonal geöffnete Gasthäuser, die meist von den Winzern selbst betrieben werden. Hier kannst du aus einer übersichtlichen Karte einfache Gerichte bestellen und den Tag wunderbar bei einem Glas Wein ausklingen lassen. Die sog. Besenzeiten sind von März bis April sowie von September bis Oktober.
Meine persönliche Empfehlung ist die Hexenstrauße in Oberrotweil. Ein absolutes Muss bei jedem unserer Urlaube im Kaiserstuhl, ist ein Besuch im Gasthaus Krone in Leiselheim!
Mein absoluter Favorit!

Verpflegung für Zwei- und Vierbeiner

In Oberrotweil, Breisach, Eichstetten und Riegel findest du auf jeden Fall einen oder mehrere Einkaufsmärkte, bei denen du dich mit Proviant eindecken kannst. Aufgrund dessen konnten wir Akila während unserer Tour komplett mit Frischfleisch aus der SB-Theke versorgen. Für alle Fälle hatten wir eine Notration Trockenfleisch dabei.

Wenn du lieber Trockenfutter fütterst, empfiehlt es sich daheim die Tagesrationen abpacken und diese dann im Rucksack oder den Packtaschen zu transportieren.

Rumkommen

Mit der Konus Gästekarte benutzt man öffentliche Verkehrsmittel kostenlos. Für deinen Hund musst du eine einfache Fahrkarte ziehen. Die Karte bekommst du kostenlos bei deinem Herbergswirt. In der Regel automatisch bei deiner Ankunft.

Sehenswertes

Burkheimer Nachtwächter Tour
Ostern – Okt. mittwochs + sonntags 22:00 Uhr / Info’s: Burkheim Touristik

Kräuterhof Burkheim

Freiburger Münstermarkt
Mo – Fr 7:30 – 13:30 Uhr / Sa 7:30 – 14:00 Uhr / Info’s: www.muenstermarkt.freiburg.de
Tipp: An einem kleinen, unscheibaren Stand gibt es total leckere Gewürzkugeln. Auf jeden Fall probieren!

auf einen blick muenster muenstermarkt freiburg kaiserstuhl

Fazit

Die Tour hat nur kurze und dazu moderate Anstiege. Dementsprechend ist sie auch für Untrainierte machbar. Die verschiedenen Wanderwege sind entsprechend gut ausgebaut und beschildert. Karte, GPS oder Kompass sind nicht zwingend notwendig, du bist nie fern ab der Zivilisation. Im Zweifelsfall kannst du dich also durchfragen oder den Bus benutzen.
Die Wegführung ist ebenso malerisch wie abwechslungsreich. Im Frühjahr kannst du die Obstblüte genießen. Der Herbst hingegen färbt die Weinreben bunt. Dann stärkt man sich mit frischem Obst und „Neuem Süßen“.

Unterm Strich: wenn du einen Einstieg in die Rucksackwanderung mit Hund wagen oder einfach mal bei einer Genusswanderung die Seele baumeln lassen willst, bist du hier genau richtig.

Dieser Beitrag enthält unbezahlte & ungefragte Werbung.

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

Svenja Paura

Hi! Mein Name ist Svenja. Wenn ich nicht mit Akila durch die Natur streife oder Geocaches suche, verbringe ich meine Zeit mit Klettern, Yoga, lesen oder zocken. Folge unserer Reise, wenn du mehr über uns erfahren möchtest.

Begleite unsere Reise
Was möchtest du entdecken?